Serie 2013
"Nutzen wir die Chance für einen Wandel!" (Olivier Bremer, Country Manager Germany and Italy, BlaBlaCar).
1
Serie 2013
"Ich bin fasziniert davon und auch sehr glücklich darüber Teil eines globalen Megatrends zu sein (...)" (Sebastian Schlebusch, Nextbike).
2
Serie 2013
"Gemeinschaftliche Nutzung von Fahrzeugen, wie beim Carsharing, hat nichts mit Verzicht zu tun" (Eva Helmeth, Mobility International).
3
  • Neue Publikation

    Neue Publikation

    Der Direktor der Mobilitätsakademie, Dr. Jörg Beckmann, hat 10 spannende Thesen zur Zukunft der urbanen Mobilität aufgestellt. Lesen Sie hier die neueste Publikation der Mobilitätsakademie!
    weiterlesen

     
  • FIA Mobility Conference Week in Melbourne

    FIA Mobility Conference Week in Melbourne

    Auch an der FIA (Federation Internationale de l'Automobile) geht das Thema der kollaborativen Mobilität nicht vorbei. An der FIA Mobility Conference Week vom 16. - 19. September 2014 in Melbourne hat sich die Organisation mit dem Thema auseinandergesetzt und u.a. Dr. Jörg Beckmann als Experte an eine Podiumsdiskussion eingeladen.
    weiterlesen

     
  • Gelungener Artikel

    Gelungener Artikel

    Das Migros-Magazin "Vivai" geht der kollaborativen Mobilität auf den Grund und veröffentlicht einen vierseitigen Beitrag zum Thema. Lesen Sie den Artikel hier!
    weiterlesen

     
  • Neue Broschüre e-S­hare

    Neue Broschüre e-S­hare

    Mit der Broschüre „eS­hare - eine Einführung zum Teilen von eFahrzeu­gen“ will die Mo­bilitätsakademie die wesentlich­sten sich auf dem Markt befind­lichen Shar­ing-Konzepte im Bere­ich elek­trischer Fahrzeuge vorstellen. An­hand von Prax­is­beispie­len wer­den die markan­testen Un­ter­schiede zwis­chen den Shar­ing-Konzepten ve­r­an­schaulicht sowie auf ihre Ein­satzpoten­ziale un­ter­sucht. Die Broschüre wen­det sich an alle, die sich für das Teilen von eFahrzeu­gen und das Thema „Shar­ing“ im All­ge­meinen in­ter­essieren.
    weiterlesen

     

Aktuelles AUS DER WELT DER KO-MOBILITÄT

save the date, wocomoco

Datum und Austragungsort für wocomoco 2015 stehen jetzt fest: Der 3. World Collaborative Mobility Congress findet am 25. und 26. Juni 2015 in Innsbruck (Österreich) statt. Reservieren Sie sich diese Daten bereits vor und informieren Sie sich hier auf unserer Webseite regelmässig über den aktuellen Stand der Organisation.
> weiterlesen

Im Vorfeld des 3. World Collaborative Mobility Congress, führt die Mobilitätsakademie unter der Trägerschaft der Schweizerischen Post ausserdem bereits zum zweiten Mal das College for Collaborative Mobility, kurz „cocomo“, durch. 
> weiterlesen